Die Eiweiß Diät

In der Regel konzentriert sich jede Diät auf ein bestimmtes Nahrungsprodukt, oder eine Kombination von solchen. Bei der Eiweiß Diät liegt der Fokus natürlich auf Eiweiß  (auch Protein genannt).

Die  Eiweiß Diät ist sehr beliebt, weil man damit schnell Muskel auf- und Körperfett abbauen kann. Zu den Befürwortern der Diät gehören auch viele Bodybuilder, weil für sie Protein absolut unersetzbar ist und die Muskulatur mit den wichtigen Elementen versorgt. Die Eiweiß Diät hat aber auch die Eigenschaft dein Übergewicht reduzieren zu lassen.

Eiweiß Diät
Eiweiß Diät

Und das hat folgende Gründe:

  • Eiweißhaltige Produkte machen und halten länger satt (Du bekommst keine Heißhungerattacken). Der Blutzuckerspiegel steigt nicht so stark und ein Hungergefühl bleibt aus.
  • Die Muskeln haben Eiweiß-Speicher. Bei stark kalorienarmen Diäten holt sich der Körper die fehlende Energie (Protein) aus den Muskeln und baut damit die Muskeln ab. Das ist natürlich nicht gewollt, denn Muskeln sind grösste Energieverbraucher. Wenn die Muskelmasse abgebaut wird – sinkt der Grundumsatz. (Man hat dann einfach weniger Fettverbraucher…) Du  nimmst also langsamer ab. Das ist bei der Eiweiß Diät nicht der Fall.

Warum tut Eiweiß Diät so gut bei abnehmen?

Eiweiß Diät
Eiweiß Diät

Eiweiß…

macht schlank. Stimuliert die Fettverbrennung über zwei Hormone.

…beschleunigt die Regeneration der Muskeln nach der körperlichen Aktivität.

…öffnet die Blutgefäße, macht wach und verstärkt die Durchblutung.

…stimuliert , die Abwehrkräfte, das Immunsystem, produziert Glückshormone.

…gibt Lebensenergie –  verschafft inneren Antrieb.

…es entwässert und baut die Muskel auf.

Wie viel Eiweiß brauchen wir eigentlich?

Wenn du auch  leicht bekleidet eine gute Figur machen möchtest – kommst du an ein wenig Krafttraining kaum vorbei. Schließlich sorgen erst unsere Muskeln für eine gute, aufrechte Haltung. Unsere Muskeln sind  aber auch ein gefährdetes Gut, wenn wir nicht genug Nährstoffe zu uns nehmen, greift  der Körper nämlich nicht als Erstes die  Fettreserven an, sondern die mühsam antrainierte Muskulatur! Sportler und Bodybuilder achten deshalb besonders auf eine eiweißreiche Ernährung.

Wie bei Kohlenhydraten wird Eiweiß vom Körper zur Energiegewinnung herangezogen und bei einem Kalorienüberschuss als Fett eingelagert. Es gibt also für jeden Menschen ein Niveau, ab dem zusätzliches Protein keinen Nutzen mehr hat. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung  gibt aber zu bedenken, dass die Nieren, bei zu hohem Proteinkonsum, auf Dauer belastet werden könnten. Wichtig ist dabei, bei hohem Eiweißkonsum ausreichend Wasser zu trinken.

Wie viel Eiweiß brauchen wir also?

Eiweiß Diät
Eiweiß Diät

Es wird empfohlen etwa 0,8 g Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht zu essen. Dabei ist es egal ob Mann oder Frau. Die Obergrenze von 2 g sollte nicht überschritten werden. Ein 85 Kilogramm schwerer Mann braucht demnach mindestens 68 Gramm Eiweiß pro Tag, was natürlich von seiner körperlichen Aktivität abhängig ist.